• CMD (Kiefergelenksbehandlung)

     

CMD (Kiefergelenksbehandlung)

CMD ist die funktionelle Störung im Kausystem. Diese verursacht zahlreiche völlig unterschiedliche Symptome und Beschwerden in nahezu allen Bereichen des Körpers.

Diese Vielschichtigkeit der Symptomatik erschwert die Diagnose der als Craniomandibuläre Dysfunktion oder kurz CMD bekannten Störung erheblich. In sehr vielen Fällen erhalten Patienten eine ganz andere Diagnose. So lassen sich die CMD-Symptome oft nicht direkt mit dem Biss, den Zähnen oder dem Kiefergelenk in Verbindung bringen, wie beispielsweise Schulter- oder Rückenschmerzen.